Neuigkeiten von AKVIGO

Artikel zu verschiedenen Themenbereichen des Unternehmens

Quelle:
Deutscher Hörfunk Dienst, DHD

Radio Beitrag Deutscher Hörfunk Dienst DHD

14.10.2019

Akvigo Tab in Time: Vernetzter Tablettenspender entlastet Pflegende

Ganz frisch ist das Tablettenspendesystem für den Heimgebrauch. Gekoppelt mit einer Zeitschaltuhr und großzügigen Anzeigen spendiert das Gerät zur passenden Zeit die Tabletten des Patienten und ein Glas Wasser auch noch dazu. Wird es zur falschen Zeit benutzt oder wird der Stecker gezogen, dann bekommen Angehörige oder der Pflegedienst eine Warnmeldung zugespielt. In diesem Jahr kommt es aus Bad Salzuflen auf den Markt.

 

Frau Bunse, Gründerin und Geschäftsführerin der AKVIGO GmbH,  antwortet auf folgende Fragen:

 

1. “Tab in Time” heißt das Gerät zur Medikamenteneinnahme, das Sie hier vorstellen. Für wen ist es gedacht und was kann es?

 

2. Jemand muss ja die Medikamente vorher in das Gerät einstellen. Wie funktioniert das?

 

3. Wie stellen Sie sicher, dass die Patienten ihre Tabletten auch zur richtigen Zeit nehmen?

 

4. Das heißt, es ist ein vernetztes Gerät?

 

5. Testen Sie das Gerät unter Realbedingungen?

 

6. Wie ist das bei den Patienten angekommen?

 

7. Das Gerät ist noch nicht auf dem Markt. Wann ist es denn durch alle Zulassungen durch?

 

Autor: Harald Schönfelder

Rehacare 2019 Akvigo Tab In Time OTN
Rehacare 2019 Akvigo Tab In Time OTN

Foto: AKVIGO GmbH

Tab-in-Time: Ein Bericht von der RehaCare 2019

10.10.2019

[…] An meinem letzten Tag durfte ich auf der Reha Care noch eine Besonderheit kennen lernen. Am Stand angekommen wurde ich von Frau Gabriele Bunse begrüßt, die bei der Firma Akvigo arbeitet. „Was ist das für ein Gerät? Fragte ich. Begeistert erklärte Frau Bunse mir dann das Gerät. Dieses Gerät ist ein Medikamenten Management System. Mit dieser Technologie ist es möglich, das Menschen die Medikamente einnehmen müssen ein selbstbestimmtes Leben führen können. […]